Seite wählen

Mitarbeitergewinnung

in Köln

Wie das Bauunternehmen Monreal in nur 6 Wochen 6 Fachkräfte einstellte…

…. und wie du das auch schaffst!

“Wer einen Handwerker bestellt oder einen größeren Auftrag vergeben will, muss auch in Corona-Zeiten oft lange warten. Vor allem beim Bau ist der Fachkräftemangel groß.”, “Bereits seit einigen Jahren fehlt es in der Baubranche an Fachkräften.”, “Maurer, Zimmerer, Bauelektriker und Poliere – es mangelt an vielen Handwerkern auf dem Bau,”

Egal wo du hinschaust – überall titelt es: der Baubranche fehlt es an den richtigen Mitarbeitern, um die ganzen angefragten Aufträge zu bearbeiten.

Eckdaten zum Monreal Bau GmbH

  • =Familienunternehmen aus Köln
  • =gesucht wurden mehrere Maurer und Einschaler
  • =Werbeschaltung über Facebook und Instagram
  • =6 Fachkräfte in 6 Wochen eingestellt

Ein Problem! Aber es gibt eine Lösung

Und wenn du gerade diese Zeilen liest, dann scheinst du selbst Unternehmer in der Baubranche zu sein. Wenn das so ist, dann darf ich dich beglückwünschen, du bist für die Lösung deines Problems gerade auf Gold gestoßen. In den nächsten Minuten wirst du Uwe kennenlernen, er ist selber Bauunternehmer und hatte bis vor kurzem auch massive Probleme bei der Personalgewinnung.

Bis er uns kennengelernt hat.

Du erfährst, wie Uwe schon innerhalb von einem Monat über 30 Bewerbungen und 3 Einstellungen erreichen konnte und für dich am wichtigsten: wie du das auch schaffst.

Also – los geht’s!

Viele Aufträge – zu wenig Mitarbeiter

Am Anfang war bei Uwe alles so, wie es bei Dir sehr wahrscheinlich gerade noch ist: immer wieder gab es für Monreal die Chance, neue spannende Projekte anzunehmen. Bauträger, mit denen Uwe schon in vergangenen Projekten zusammengearbeitet hatte, kamen mit Anfragen auf genau ihn zu. Logisch, denn kaum jemand hat in seiner Region so einen guten und zuverlässigen Ruf, wie das Bauunternehmen Monreal.

Aber Uwe musste immer wieder ablehnen, weil er einfach keine Mitarbeiter gefunden hat.

Er selbst hatte circa 10 Festangestellte, und der Rest der Leute auf seinen Baustellen waren schon jetzt nur noch Arbeitskräfte von Subunternehmern. Zwar erfahrene Subunternehmer, die sich in vielen vorherigen Projekten als zuverlässig erwiesen haben, aber trotzdem Subunternehmer.

Drehtermin in Köln

Im Beratungsgesprächhaben wir genau herausgefunden, was für Charakter-Typen Uwe für seine Baustellen sucht (er suchte tolerante, offene und lustige Kräfte, die sich nicht zu schade sind richtig anzupacken, und dabei auch noch absolut zuverlässig). Daraufhin für uns ein Konzept festgelegt, wie wir unsere Werbung gestalten müssen, um genau diese Leute anzusprechen.

Im nächsten Schritt haben wir einen Drehtermin bei Uwe in Köln vereinbart. Hier haben wir mithilfe von Fotos & Videos versucht, das Bauuunternehmen so authentisch wie möglich zu präsentieren.

Hierbei haben wir Fotos von der Baustelle und den Mitarbeitern, sowie Interviews mit dem Team geführt.

Verarbeitung zu funktionierender

Karriere-Werbung

Bei uns, in Wuppertal, konnten wir die entstandenen Aufnahmen bearbeiten. Die dabei entstandenen Fotos und Videos wurden so vorbereitet, dass wir sie im Anschluss als bezahlte Werbung auf Instagram und Facebook ausspielen konnten.

Wir wussten, dass wir auf diesen Plattformen die Zielgruppe richtig ansprechen können. Der Facebook-Werbealgorithmus ermöglicht es uns, die Menschen, die für Uwe als Mitarbeiter in Frage kommen, mit gezielten Inhalten regelmäßig anzusprechen. Hier achten wir darauf, dass die Inhalte ansprechend sind, sodass die Kampagne im Kopf der Zielgruppe bleibt, ohne dabei monoton unf aufdringlich zu wirken. 

Ergebnisse innerhalb kürzester Zeit!

Was aber am meisten interessiert – wie waren die Ergebnisse?

Jetzt wo ich diesen Text schreibe, sind erst 6 Wochen vergangen, seitdem wir die Werbekampagne veröffentlicht haben. Seitdem sind schon rund 30 Bewerbungen bei Uwe eingegangen. Und nicht nur das – die Bewerbungen waren dieses Mal nicht so qualitativ schlecht, wie bei anderen Versuchen. Sie waren sogar von so qualifiziertem und passendem Personal, dass Uwe schon 3 Einstellungen machen konnte.

Ich war vor kurzem nochmal mit Felix, Uwes Sohn, auf einer der Baustellen unterwegs. Da sagte mir nochmal Ömer, einer der Vorarbeiter bei den Monreals, wie zufrieden er mit den zwei neuen Jungs ist, die auf seiner Baustelle dazugekommen sind.

Also: es sind nicht nur Mitarbeiter da, die, die da sind, sind auch noch richtig gut!

Unsere Personalmarketing-Kampagne bis dato: ein voller Erfolg.

So könnte deine Kampagne aussehen

Jetzt Fachpersonal finden!

So kann es weiter gehen:

1.

Rückruf anfordern

Wählen einen Termin zu dem du dir ein Potenzialgespräch mit einem unserer Personalberater buchst.

2.

Anruf und Terminabsprache:

Im Telefonat prüft der Personalberater, ob wir deine zu besetzende Stelle überhaupt bedienen können.
Wenn das der Fall ist, vereinbart er passend für dich einen Termin mit einem Kundenbetreuer.

3.

Beratungsgespräch

Im Beratungsgespräch per Zoom gehen wir auf deine Ausgangssituation ein und stellen vor, wie die Strategie bei einer Zusammenarbeit mit uns aussehen würde.

Wenn du es dann wünschst, besprechen wir alle nötigen Details und starten in eine Zusammenarbeit.

2 Fachkäfte in nur wenigen Wochen eingestellt!

In diesem Artikel erfährst du:

  • was Social Media Recruiting ist und wie wir es effektiv einsetzen
  • wie die Bergischen Steuer Partner in nur wenigen Wochen zwei Steuerfachangestellte einstellen konnte
  • wie auch du und dein Unternehmen in kurzer Zeit hochqualifizierte Bewerber finden könnt